Inhalt

News & Events
Die wichtigsten Anforderungen für

das optimale Gastronomie Beleuchtungskonzept

/media/4574/snooker_newsletter-8.jpg

Ein gutes Interior Konzept kann für ein Restaurant, eine Bar oder ein Cafè genauso wichtig sein, wie gutes Essen, Trinken oder der Service. PROLICHT hat hier die wichtigsten Punkte, die bei der Lichtplanung für Gastronomieprojekte zu beachten sind, zusammengefasst.

Beachten Sie diese Punkte für eine optimale Gastronomie Beleuchtung und erfüllen Sie nicht nur die wichtigsten Lichtkriterien sondern definieren Sie Ihre Identität durch eine perfekte Raumatmosphäre:

1. Optimale Beleuchtung von Speisen und Getränken
2. Blendfreie und komfortable Beleuchtung für den Gast
3. Raumambiente durch Licht erzeugen
4. Design als Wiedererkennungsmerkmal

 

1. Die optimale Beleuchtung von Speisen und Getränken

Das Auge isst mit! Es ist weitgehend bekannt, dass das Aussehen unseres Essens stark beeinflusst, ob uns etwas schmeckt oder nicht. Die Darstellung von Speisen und Getränken in einem ansprechenden Ambiente kann dazu beitragen, dass etwas als wohlschmeckend und appetitlich empfunden wird. Infolgedessen ist es für einen erfolgreichen Restaurantbesuch elementar, dass das Gastronomieangebot so gut wie möglich dargestellt bzw. beleuchtet wird. Ein hoher Farbwiedergabeindex (oder auch CRI für Colour Rendering Index) kann hier sehr hilfreich sein, um Lebensmittel bestmöglich zu beleuchten und einen unverfälschten Eindruck der Lebensmittel wiederzugeben.

Die brandneuen SNOOKER Leuchten stellen mit einem CRI von über 90 (bei einem Maximalwert von 100) eine optimale Lösung für Restaurant-Beleuchtungskonzepte dar und machen gute Qualität sichtbar. Weiters gibt es aber auch spezielle LEDs die die Beleuchtung in besonderen Anwendungsgebieten noch weiter optimieren können.

 

2. Eine Blendfreie und komfortable Beleuchtung für den Gast

Wie erwähnt, ist das Ambiente und die Atmosphäre eines Lokals ebenso wichtig, wie die Leistungen die dort angeboten werden. Die Stimmung bzw. die Verweildauer eines Gastes sind dementsprechend abhängig von der Beleuchtung, die sowohl als entspannend und einladend aber auch als störend und ungemütlich wahrgenommen werden kann. Ein gelungenes Beleuchtungskonzept erweckt nicht nur positive Emotionen und erzeugt eine stimmige Atmosphäre, es soll außerdem noch jederzeit ohne Blendung oder Spiegelung das Lesen einer Speisekarte ermöglichen.

In jeder SNOOKER Leuchte ist eine patentierte LFO Linse von Bartenbach verbaut: in dieser speziellen Linse wird das Licht durch einen winzigen Lichtaustritt fokussiert, so dass dieser angenehm im Hintergrund bleibt und auch nur der Bereich beleuchtet wird, der wirklich beleuchtet werden soll. Mit SNOOKER und der LFO Linse lassen sich besonders niedrige UGR-Werte (Unified Glare Rating) erreichen und so der Sehkomfort in den verschiedensten Gastronomiebereichen erhöhen - der Gast kann sich ohne Ablenkung ganz darauf konzentrieren, wofür er gekommen ist.
 

  

3. Ambiente durch Licht erzeugen

Licht ist ein wesentlicher Bestandteil der Raumgestaltung und trägt einen großen Teil zur Gesamtatmosphäre eines Restaurants, einer Bar oder eines Cafés bei. Die Beleuchtung soll hier nicht nur die Lokalität erhellen, sondern auch die Einrichtung sowie Räumlichkeiten optimal in Szene setzen. Mit dem einzigartigen GRAVITY LIFT CONCEPT ermöglicht PROLICHT, auch wechselnde Anforderungen immer bravourös meistern zu können.

Der GRAVITY LIFT ermöglicht jederzeit ein stufenloses Verstellen der SNOOKER Leuchten und bringt das Licht somit immer genau dorthin, wo es benötigt wird. Vertikal und horizontal werkzeuglos verstellbar (GRAVITY SERVING), kann sich die Beleuchtung jederzeit an eine sich ändernde Innenraumarchitektur anpassen (z.B. Anordnung der Tische). Durch die Möglichkeit der flexiblen zonierten Beleuchtung können einzelne Tische heller oder dunkler beleuchtet werden, ohne dass es wo anders im Raum auffällt. Ist die Helligkeit am Tisch höher als im Umfeld, schafft dies eine geschützte und dadurch sehr angenehme Atmosphäre für den Gast. Werden die SNOOKER Leuchten genauso hoch aufgehängt, wie der jeweilige Tisch breit ist, kann jederzeit und egal bei welcher Gegebenheit ein optimales Beleuchtungsergebnis und somit diese ansprechende Atmosphäre geschaffen werden.

 

4. Design als Wiedererkennungsmerkmal

Eine optimale Beleuchtung ist unverzichtbar für ein gelungenes Designkonzept in der Gastronomie - der Gast fühlt sich in dem Lokal wohl und kann eine schöne Zeit verbringen. Wie aber kann sich nun das eine von dem anderen Restaurant abheben? Für PROLICHT ist die Antwort glasklar:  durch ein individuelles und außergewöhnliches Design, dass in Erinnerung bleibt. Durch eine individuelle Gestaltung der Gastronomieräumlichkeiten kann ein besonderes Gefühl vermittelt werden und Gastronomen können die Atmosphäre so inszenieren, wie sie es sich für ihr Projekt vorstellen.

Die SNOOKER Leuchten bieten nicht nur optimale Technik für Gastronomiekonzepte, als Stilelemente prägen sie jeden Raum und geben ihm eine individuelle Note. Jede SNOOKER Leuchte ist standardmäßig in 25 PROLICHT-Farben erhältlich und ein optionaler SHINE-Ring bietet hierzu noch ein weiteres Style-Element: der transparente Ring ist in 6 verschiedenen Farben erhältlich und strahlt ohne zusätzliche Lichtquelle einen stimmungsvollen Farbeffekt aus. Mit GRAVITY MODELLING können außerdem faszinierende Skulpturen geschaffen werden, die einen Raum immer wieder aufs Neue gestalten und eine Marke durch ein Gefühl und nicht durch Worte kommunizieren.

 

SNOOKER GRAVITY SERVING

Durch das einzigartige GRAVITY LIFT CONCEPT können die SNOOKER Leuchten jederzeit mit nur einem Handgriff individuell verstellt werden. So lassen sich für die selbe Inneneinrichtung immer wieder neue Gestaltungsmöglichkeiten realisieren: 1 Tisch - Unendliche Möglichkeiten!